Dr. Borzási Imre György

Liebe Leserinnen und Leser!

Was führte uns zu unserem on-line Terminbuchungsprogramm? Warum sind für alle unsere Patinetinnen alle ihre zahnmedizinische Daten über das Internet zugänglich? In weiterer Folge wird dies erklärt…

Die Gesellschaft des XXI. Jahrhunderts, wird oft als Informationsgesellschaft bezeichnet.  Um die Wahrheitsgehalt diese Aussagen zu prüfen erachte ich nicht als meine Aufgabe, vielmehr bin ich überzeugt, dass Information Macht ist. In eine medizinische Einrichtung werden eine Menge persönlicher Daten und Informationen gesammelt. Es ist in unserem Klinik auch nicht anders. Wir – das Verwaltungs- und Ärztlichespersonal – nur verwender und beschützer diese Daten. Die Information selbst ist Ihr Eigentum.

Die Datensicherheit ist unsere Pflicht, Ihr Passwort – das ist der Schlüssel zu personenbezogenen Daten – sicher aufzubewahren, ist Ihre.
In diesem Sinne haben wir unser Hompage erstellt. Nach einer Registrierung können Sie über das „Mein Zahnarzt“ Link, Zugang zu alle Medizinische- und Behandlungsdaten zugreifen.  Diese umfassen alle Röntegenaufnahmen, Behandlungspläne, persönliche Korrespondenz, Rechnungen, Anamnese Blätter, Photos und Ihre Patientengeschichte.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass sehr oft die private Angelegenheiten zuletzt kommen und wir keine Zeit für uns finden. Deswegen haben wir eine Echtzeit-Reservierungs-System entwickelt, damit Sie sehen können, wann und bei wem frei Termine möglich sind und somit können wir Ihnen eine einfachere Terminvereinbarung gewährleisten.

Ich bin überzeugt, dass ein innovativer Zahnarztpraxis Hompage, nicht die hohe Qualität ihre Leistungen anpreisen soll, sonder vielmehr die Patienten mit wertvollen und nützlichen Leistungen bzw. Informationen versorgen. Dieses Ziel wurde mit der Einführung dieser beiden Dienste implementiert.

Unsere Arbeit wir stetig fortgesetzt und wir berichten Ihnen über Nachrichten und Innovationen aus dem Bereich der Zahnmedizin und über Preisnachlässe und Aktionen. Wir würden Sie als registrierte Patienten auch dann darüber informieren, wenn wir Sie noch nicht in unserer Praxis begrüßen durften…

Um sich zu registrieren klicken Sie bitte hier.Sehr oft wird gefragt, ob mein Körper Implantate überhaupt verträgt?

Mit 15 Jahren Erfahrung in Implantologie hinter mir, darf ich frei behaupten, dass einer der wichtigsten Gründe für das Scheitern die unzureichende Planung ist. Durch die Entwicklung der bildgebenden Verfahren, werden inzwischen routinemäßig die DVT-Aufnahmen durchgeführt. Als Ergebnis können wir vor den Eingriff ein echtes, reidimensionales Bild über den Kiefer erstellen.Das Modell kann exakt in Millimetern gemessen werden, um die Position des Implantats zu bestimmen. Man kann überprüfen, ob die geplante Anlage Kunstwurzel-Umgebung des Oberkiefers adäquat für eine Implantation ist. Durch die sorgfältige Planung, kann das Erfolg der Implantation stark erhöht werden. Die Aufnahmen, Auswertung und die Planung würden 30.000,- Forint kosten, welche wir Ihnen im Falle einer Behandlung vom Endsumme abziehen.Sie können hier um einen Termin für die Planung ersuchen.

Kontaktdaten Zahnarztordination Dr. Borzási

Adresse: H 1111 Budapest, Zenta u. 1. Erdgeschoss
Tel.: +36 20 980 3366

Nachricht senden für Dr. Borzási Ime György

http://drborzasi.hu
fogorvos[at]drborzasi.hu